Halloween & Zauberei

20161025134852_1Der Oktober neigt sich dem Ende zu – und wo früher der wilde Hexenritt zum Brocken stattfand, ziehen heute gruselig angezogene Kinder von Haus zu Haus und betteln um Süßigkeiten oder Geld; die Zeiten ändern sich, alles fließt; so wie die Tusche in diesem Bild: nach dem Trocknen war von dem jungen Mann nichts mehr zu erkennen…p_20161024_162542_1_1

Ich hasse Halloween, aber ein paar unheimliche Bilder kann ich auch beisteuern: die Meerjungfrau, der Flügel wachsen, die durchsichtige Frau vor der Weide oder das Monster, welches hinter der Frau mit Hut auftaucht.

Letztens hatte ich einen Traum – nein, keinen Albtraum! – in dem dieser Text vorkam; ich habe ihn nach dem Aufwachen sofort niedergeschrieben und übernehme keine Garantie, dass das Englisch korrekt ist 😉p_20161005_134411_1_1

Dazu passen dann ein paar entspannte Bilder

Hier ein zauberhaftes Bild zum ‚Eintauchen‘:p_20161026_170452_1_1

Und zum Abschluss eine kleine Fledermaus, nicht nur für Halloweenfreunde – gebastelt aus einer Toilettenpapierrolle!p_20161028_151826_1

Oktoberwetter

P_20161005_161735_1_1
Die warmen Tage sind vorüber, der Oktober zeigt uns, dass Herbst auch kühl und feucht und windig sein kann.DämmerungIn den USA tobt ein Hurrikan und der Wahlkampf – dafür geht es uns hier richtig gut: der Hurrikan wird uns nicht erreichen; was für Auswirkungen die Wahl, wie auch immer sie ausgehen mag, für uns hat, wird sich erst ab November zeigen. Also genießen wir den Oktober!

Bei schönem Wetter in Stadt und Land beim Spazierengehen

und bei schlechtem in der warmen Wohnung: Lesen, einen Wein genießen oder einfach den Gedanken nachhängen – klingt doch auch nicht schlecht,oder?