Besinnliche Weihnachten

Weihnachtszeit

Und der Engel sprach: ‚Es sei Friede auf Erden!‘

Davon sind wir weit entfernt; wer hört schon auf Engel…- insbesondere manche Politiker scheinen auf niemanden mehr zu hören!

Ziehen wir uns ins Private zurück und genießen Weihnachten! In diesem Sinne:

Weil es so schön ist, noch ein paar weitere Wohlfühlbilder:

Der Weihnachswichtel hat alles rechtzeitig zum Fest geschafft und ruht sich nun aus.

Im Traum erscheint ihm ein Glücksschwein, welches ihn fragt, wie denn das Jahr 2019 werden soll?

Das weiß der Wichtel auch nicht – vielleicht können die weisen Eulen helfen?

Diese schauen in ihre Kristallkugel, erkennen aber nur schlechtes Wetter und deuten es als stürmische Zeiten, in denen wir uns befinden. Dazu hätte der Wichtel keine Kristallkugel benötigt!

Auch der alte Steinsitzer kann nicht die Zukunft voraussagen. Jedoch gibt er uns einen Spruch mit auf den Weg, der immer Gültigkeit besitzt:

Vorweihnachtszeit

 

Sylt im November: in diesem Jahr angenehm warm – man verdrängt die Ursachen dafür aus dem Hirn und lässt sich lieber die Sonne auf dasselbe scheinen! Und wer würde sich nicht über eine letzte blühende Heckenrose freuen?

Wieder daheim, eröffne ich die ‚Wichtelwerkstatt‘: Kleinigkeiten basteln für

Adventskalender, als Geschenke für liebe Menschen – und für mich selber…

Wir haben beschlossen, die große Kunsttanne dieses Jahr in ihrem Kellerquartier zu lassen, ein großer Zweig in einer Bodenvase wird sicherlich auch schön aussehen. Irgendwie haben meine Hände allerdings Bäume gebastelt 😉

Nun ja, Wald und Bäume sind eh allgegenwärtig bei mir:

In der nächsten Woche soll es tatsächlich den ersten Schnee geben – hier ein kleiner Vorgeschmack:

Und nicht vergessen: die Vorweihnachtszeit soll auf das Fest der Liebe einstimmen!