Hitzerekord!

Wir brechen einen Hitzerekord nach dem anderen! Hallo?! Ich bin absolut unsportlich und hatte noch nie vor, einen Rekord in irgendetwas aufzustellen – geschweige denn, ihn zu brechen! Leider fragt das Wetter nicht danach…

 

Also versuche ich, die Wohnung mit mir darin möglichst kühl zu halten und bewege mich so wenig wie möglich. Im abgedunkelten Zimmer ist es nicht so einfach, die Aquarellfarben richtig zu mischen – ein paar Bilder musste ich aber trotzdem machen, die Eindrücke des Provence-Urlaubs sind einfach zu stark. Ich verstehe, warum es viele Künstler dorthin zog: man schwelgt in Farben und das Licht ist fantastisch!

 

Lavendel, Bougainvillea, Oleander, Blumen, deren Namen ich nicht kenne und ockerfarbene Felsen: ein Fest für die Augen!

 

Dörfer und Burgen, in die Berge geklebt; alte Kirchen, die für innere Einkehr und äußerliche Abkühlung sorgen.

Blicke aufs Wasser – schaut euch die Bilder an und erfreut euch daran – so vergesst ihr vielleicht für einen Moment die drückende Hitze!

Auf dem letzten Foto ist sogar Schnee zu sehen 🙂